Heike Schäfer- Hermann

Geboren wurde Heike Schäfer Hermann am 1.April 1966 in Neuthard. Bereits im Alter von 9 Jahren erlernte sie beim Harmonika-Club 1935 e.V. Karlsdorf-Neuthard, das Akkordeonspiel.

Ihre langjährige Mitarbeit in der Jugendabteilung, wurde 1987 mit dem Erhalt der Jugendleiterlizens des Deutschen Harmonika Verbandes belohnt.

Durch Teilnahme an diversen Fortbildungskursen des DHV sowie des Landesverbandes Deutscher Musikschulen wurde Heike Schäfer-Hermann 1988 Ausbilder beim Akkordeonorchester 1988 e.V. Karlsdorf-Neuthard.

1991 begann Heike Schäfer-Hermann eine zweijährige Dirigentenausbildung an der Bundesakademie in Trossingen.

Nach einer mehrjährigen freiberuflichen Tätigkeit an einer privaten Musikschule in Walzbachtal, sowie der Leitung div. Akkordeonorchester und Spielgruppen wurde Heike Schäfer-Hermann unter anderem auch beim Akkordeonorchester Arnbach als Ausbilder verpflichtet.

Bereits ein Jahr später wurde ihr vom Vorstand des Akkordeonorchester Arnbach die Leitung des 1.Orchester übertragen, eine Aufgabe die Sie bis heute mit Bravour erledigt.

 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!